Informationen zu Wahlen für Auslandsösterreicher

Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz nicht in Österreich haben, vor dem 1. Jänner des Jahres das 14. Lebensjahr vollendet haben und sich dennoch an Wahlen, Volksabstimmungen oder Volksbefragungen beteiligen wollen, müssen Sie in die Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sein. Für die Teilnahme an einer Europawahl ist eine Eintragung in die Europa-Wählerevidenz erforderlich.

 

Alle Informationen auf den Internetseiten des Bundesministerium für

Inneres: http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_wahlen/auslandsoesterr/start.aspx

Eintragung in Wählerevidenz
Antrag_auf_Eintragung_in_die_Wählerevide
Adobe Acrobat Dokument 223.2 KB
Ausfüllhilfe für Antrag
Ausfüllanleitung_pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.5 KB